Löwenkopfkaninchen

….. sind die Farbenzwerge mit der gewissen Frisur! Ja richtig, Löwenkopfkaninchen haben da ein ganz spezielles Merkmal, nämlich ihre Löwenmähne, die sich rund um den Kopf befindet. Diese Mähne weht auch gerne mal im Wind, wie eine Elvis Rolle – so mein persönlicher Spitzname.

Eigenschaften

LöwenkopfkaninchenDie Löwenkopfkaninchen unterscheiden sich nicht großartig von normalen Farbenzwergen. Sie gehören ebenfalls zu den Zwergkaninchenrassen. Das einzige was sie unterscheidet, ist die längere Haarpracht am und um den Kopf herum zusammen mit den Stehohren.

Diese Haarpracht sieht aus wie eine Löwenmähne und ist auch genauso angeordnet, daher stammt auch der Name. Ansonsten haben sie ebenfalls einen kompakten Kopf und kurzes Fell in den verschiedensten Farben.

Von der Größe her liegen sie ebenfalls zwischen 1-2 Kg, optimalerweise allerdings ab 1,3kg. Unter 1 kg fällt unter eine bedenkliche Marke.

Löwenkopfwidder

…sind im Grunde das gleiche wie die Löwenkopfkaninchen, nur eben mit Schlappohren. LöwenkopfwidderDurch diese und der süßen Löwenmähne sehen sie einfach zauberhaft aus und erlangen immer mehr an Beliebtheit.